VERLÄSSLICHE QUALITÄT

Der PSO ist die Beschreibung einer industriell orientierten, standardisierten Verfahrensweise bei der Herstellung von Druckerzeugnissen. Die international gültige Norm ISO 12647 Prozess Standard Offsetdruck wurde von den Verbänden der Druck- und Medienindustrie Deutschlands zusammen mit den Forschungsinstituten FOGRA und UGRA zur Normierung eingebracht und erfolgreich veröffentlicht.

Durch den PSO wird der Herstellungsprozess von der Datenerfassung bis zum fertigen Druckprodukt qualitativ abgesichert und mit geeigneten Hilfsmitteln und Kontrollmethoden geprüft, überwacht und gesteuert. Kaum ein Mitarbeiter der einzelnen Produktionsbereiche hat fundierte Kenntnisse des gesamten Produktionsablaufs.  Um eine definierte Qualität zu erreichen, muss der gesamte Produktionsablauf für alle transparent sein. Ansonsten werden jeweils immer nur einzelne Abläufe optimiert.

Wichtig erscheint uns, vom Auftragseingang bis zur Lieferung zu wissen was passiert. Getreu dem Motto «es ist nicht nur wichtig etwas richtig zu machen, sondern vor allem das Richtige richtig zu machen». Mit der PSO-Zertifizierung wollen wir für unsere Mitarbeiter und Kunden ein Zeichen setzen: Wir beherrschen und leben den Prozess Standard Offsetdruck. Die Qualität wird messbar, nachweisbar, beweisbar und wiederholbar. Wir decken mit diesem Handbuch den Bereich der PSO-Zertifizierung ab.

 

Vorteile für den Kunden

  • Hohe Termin- und Qualitätssicherheit
  • Gleichbleibende Wiederholbarkeit von Aufträgen
  • Einheitlichkeit in der Farbwiedergabe bei unterschiedlichen Druckprodukten
  • Beim Abstimmen vor Ort entsteht weniger Zeitaufwand
  • Mehr Freiraum für das eigene Kerngeschäft