6 Kaffee-Typen im Überblick

6 Kaffee-Typen im Überblick

Ausführliche Umfragen, zusammengestellt vom Human-Ressource-Team, sind schon auch hilfreich. Jedoch gibt es noch eine tiefgründigere Art herauszufinden was in den Mitarbeitern vorgeht und wie ihre Lebenseinstellung ist. Man beobachte nur einmal einen Mitarbeiter beim gewohnten Gang zur Kaffeemaschine.


Wie man seinen Kaffee gerne geniesst gibt interessante Aufschlüsse über persönliche Vorlieben und Tendenzen. Ob koffeinfrei, mit Milch oder ohne Zucker: Jeder Kaffee teilt etwas über Ihre Persönlichkeit mit. Tatsächlich hat ein Professor der Psychologie namens Dr. Albert Gebert Kaffeetrinker beobachtet und ist zu folgenden Schlüssen gekommen:

Die Devise: Du bist, was du trinkst

Durch die vielen Möglichkeiten wie man seinen Kaffee trinken kann, gibt es wohl keine Einschränkungen mehr. Früher war Kaffeegenuss simpel: Es gab ihn Schwarz oder Weiss. Und sollte man mal etwas besonderes trinken, machte man sich einen Espresso oder Cappucino.

Heute fällt die Auswahl schon schwerer. Holt man sich zum Beispiel auf dem Weg zur Arbeit einen Kaffee in einem aus Amerika stammenden Kaffeehaus, könnte man sich einen «Caramell-Crème-Frappuccino mit Mandelmilch, extra Milchschaum und Schokotopping» zu Gemüte und und Munde führen. Wie und wo man sich seine tägliche Koffeininfusion kauft oder selber macht, wird immer wie individueller und lässt kreativen Freiraum. Man könnte sich sogar fragen ob überhaupt der Kaffeegenuss oder eher das eigene Auftreten im Vordergrund steht. Wer mit einem «Coffee to go» aus dem beliebten Kaffeehaus nebenan aufkreuzt macht damit ein Statement.


1. Pur-Trinker/in

Schwarz, keine Milch und ohne Zucker. Kaffee mit Milchschaum ist für den Pur-Trinker/die Pur-Trinkerin völlig überflüssig. Schokoladen-Topping ist für Kinder und gehört nicht in den Kaffee. Am liebsten trinkt er/sie seinen Kaffee in der reinsten Form. Bei der grossen Auswahl an Kaffeemöglichkeiten könnte man sogar ein leichtes Unverständnis für die Arbeitskollegen entwickeln, welche ihren Kaffee schwarz trinken. Laut Professor Gebert gilt der Konsum von starkem Kaffee als reine Männersache. Der Schwarz-Trinker zählt zu den schnellen, zielstrebigen, aktiven und einfallsreichen Menschen. Egal ob Mann oder Frau, wer seinen Kaffee schwarz trinkt hats im Griff. Somit gilt, trinkt jemand seinen Kaffee beim Bewerbungsgespräch schwarz und ohne Zucker stellt man ihn/sie besser ein.

2. Süss und Blond

Wenn Sie Ihren Kaffee am liebsten mit Milch und Zucker trinken, zählen Sie zu den lebensfrohen und verspielten Menschen. Süss-und-mit-Crème-Kaffee-Trinker lieben den Komfort im Leben und gelten als sehr offenherzig. Sie versüssen sich nicht nur Ihren Kaffee sondern bevorzugen diese Einstellung für ihr gesamtes Leben. Trinken Männer jedoch Kaffee mit Zucker, steckt meist der Wunsch dahinter, am liebsten nie erwachsen werden zu wollen. Somit ist den Frauen geraten die Finger von solchen Typen zu halten. Sollten die «süssen» Typen jedoch eines Tages nach der Milch für ihren Zuckerkaffee greifen, sollten Sie in der Partnerwahl schnell zuschlagen. Anscheinend lässt nämlich Milch aus Männern empfindsame, sensible und feinfühlige Geschöpfe werden.

3. Cappuccino-Liebhaber

Den Charakter von leidenschaftlichen Cappuccino-Trinkern könnte man auch wie Folgt beschreiben: «Wäre die Hauptdarstellerin von Sex and the City ein Kaffee, wäre sie ein Cappuccino: jung, gesellig, modebewusst und romantisch.». Weitere Adjektive mit denen man einen/eine Cappuccino-Geniesser/-in beschreiben könnte sind einfühlsam und manchmal auch ein wenig schüchtern. Diese Gattung sucht oft Geborgenheit und Nähe. Ist Ihre Kaffeewahl auch der Cappuccino, dann zählen Sie zu den Menschen die unkompliziert sind. Sie mögen Harmonie in Beziehungen und sind durch Ihre genussvolle Art ein richtiger Kaffeeliebhaber.

4. Latte-Macchiato-Spezialist

Da diese Kaffeespezialität aus viel Milch besteht, hat der Latte das Image von einem Frauengetränk. Somit ist das nichts für harte Kerle. Da zu wenig Koffein, kombiniert mit zu viel Milch irgendwie unsexy macht, empfiehlt sich für die Männer besser ein Cappuccino anstatt ein Latte zu trinken. Latte-Spezialisten gelten als grosszügig, freundlich und nett, jedoch auch sporadisch planlos. Sie sind stets darum bemüht, die Bitterkeit des Lebens zu reduzieren. Aus diesem Grund reduzieren sie auch den Koffein in ihrem Kaffee.

5. Der Soja-Latte-Exote

Wenn Sie ihre Sojamilch zur Arbeit mitnehmen um Ihr Kaffee damit anstelle von klassischer Milch oder mit Rahm zu ergänzen, dann haben Sie in ihrem Leben eine gesunde Richtung eingeschlagen. Trotzdem schätzen Sie nach wie vor den Genuss von einem guten Kaffee. Der Grossteil der Gesellschaft trinkt ihren Kaffee mit gewöhnlicher Milch, nicht mit Soja- oder Mandelmilch, obwohl dies gesünder ist. Trifft bei Ihnen das Gegenteil zu? Dann heisst dies, dass Sie sich Sorge tragen und gesundheitsbewusst leben. Die Devise von Soja-Latte-Trinker bedeutet, dass Sie sich nicht fürchten aus der Menge hervorzustechen. Sie sind im Leben generell risiko- und experimentierfreudig.

6. Der Espresso-Trinker

Der Kaffee-Purist erkennt man an seiner Tassengrösse. Er verzichtet auf Zucker und auf Milch im Kaffee bekommt er sozusagen Allergien. Stets unter Zeitdruck fragt er dich ob er an der Kaffeemaschine sein Espresso zuerst herauslassen darf. Du so: «Na klar.». Er strahlt eine gewisse Wichtigkeit aus und ist halt wie so oft wieder in Eile. Der Psychologe erläutert: «Espressotrinker halten sich für sexy, draufgängerisch und cool.». Der Espresso-Experte liebt Italien und gilt als temperamentvoll, sehr engagiert und effizient. Nicht zuletzt ist der Espresso-Geniesser ein echter Kaffee-Liebhaber.


Wie trinken Sie Ihren Kaffee am liebsten? Trifft die Definition der Studie auf Sie zu oder war es ein kompletter Fehlschlag?

Neben unseren heiss geliebten Kaffeegetränken, die wir im Alltag geniessen sind wir darum bemüht, Sie stets in der Herstellung von hochwertigen Drucksachen und in der Erstellung von Medien aller Art zu unterstützen.

Gerne beraten wir Sie in der Umsetzung von zukünftigen Projekten und heissen Sie zum Beratungsgespräch bei uns willkommen.

E-Mail: info@sutergerteis.ch
Telefon: 031 939 50 50

(Dies ist eine angepasste Version von einem Blogbeitrag, den die Firma Martermühle aus Assling DE geschrieben hat)